Aktuelles:

28.08.17
Auch im 2. Halbjahr 2017 wird es wieder einige Highlights in der Bücherei geben…
 

Kinderverein Kalbach e.V.

Am Höllenberg 47
60437 Frankfurt am Main

Telefon Kinderbücherei 01590-3614600
info@kinderverein-kalbach.de
 

Titelliste 2017 Klasse 8+9

Silfur

Blazon, Nina
Silfur - Die Nacht der silbernen Augen
cbt, ISBN: 978-3570163665, 16.99 €, 320 Seiten

Mit Speck fängt man Mäuse, mit Silber lockt man Elfen.
Sommerferien in Island, einem Land, in dem die Menschen sich am Lagerfeuer Geschichten über Elfenwesen und Wiedergänger erzählen. Doch handelt es sich dabei wirklich nur um Geschichten? Die Brüder Fabio und Tom sind sich da zunehmend unsicher. Gemeinsam mit Elín, dem wilden isländischen Mädchen, das ihnen nicht nur die Hauptstadt Reykjavík zeigt, sondern sie auch mit zu einem Reiterhof in der Nähe der berühmten Hraunfossar-Wasserfälle nimmt, stoßen sie auf eine geheimnisvolle Welt im Verborgenen …

Freestyler

Brandis, Katja
Freestyler
Beltz & Gelberg, ISBN: 978-3407821010, 16.95 €, 438 Seiten

Was zählt, ist nur der Sieg ...
Für ihren Traum vom Olympischen Gold optimieren »Freestyler« ihre Körper ganz legal mit High-Tech-Prothesen und Implantaten. Die junge Sprinterin Jola ist nicht sicher, ob sie sich operieren lassen will. Der Druck ist hoch: Mit einem modifizierten Körper hätte sie vielleicht eine Chance auf eine Medaille bei den Olympischen Spielen 2032 - so wie Ryan, der beinamputierte Sprinter, in den sie sich verliebt hat. Aber die neue Technik birgt Gefahren. Und bald geht es nicht mehr nur um den Sieg, sondern um Leben und Tod ...

Ein Meer aus Tinte und Gold

 

Chee, Traci
Ein Meer aus Tinte und Gold
Carlsen, ISBN: 978-3551583529, 17.99 €, 480 Seiten

Seit Sefias Vater ermordet wurde, kämpft sie mit ihrer Tante Nin ums Überleben. Aber dann wird Nin entführt und die einzige Spur zu ihr ist ein Buch: ein scheinbar nutzloser Gegenstand in einem Land, in dem fast niemand um die Existenz des geschriebenen Wortes weiß. Doch kaum berührt Sefia das makellose Papier, spürt sie eine magische Verbundenheit und lernt die Zeichen zu deuten. Sie führen sie nicht nur auf eine gefährliche Reise, sondern auch an die Seite eines stummen Jungen, der selbst voller Geheimnisse steckt. Gemeinsam wollen sie Nin finden – und den Tod von Sefias Vater rächen.

Eins

 

Crossan, Sarah
Eins
mixtvision, ISBN: 978-3958540576, 16.90 €, 400 Seiten

Zwei Leben. Zwei Schwestern. Eine Entscheidung.

Die Schwestern Tippi und Grace sind wie andere Teenager –sie streiten sich, verlieben sich in Jungs, gehen ihren Hobbies nach … Doch das Besondere an ihnen ist: Sie sind sich mehr verbunden als andere Schwestern – sie sind an der Hüfte zusammengewachsen … Aus der Ich-Perspektive erfahren wir, wie es ist, wenn man nie alleine ist und vor eine Wahl gestellt wird, die über Leben und Tod entscheidet.

Secret Fire

 

Daugherty, C. J.
Secret Fire - Die Entflammten
Oetinger, ISBN: 978-3789133398, 18.99 €, 448 Seiten

Wird die Liebe das Schicksal besiegen? Der 17-jährige Sacha setzt sein Leben mit spektakulären Aktionen aufs Spiel – weiß er doch, dass er nicht sterben kann (jedenfalls nicht vor seinem 18. Geburtstag). Grund ist ein uralter Fluch, der seit Generationen auf seiner Familie lastet. Ein Fluch, von dem ihn nur die 17-jährige Taylor erlösen kann. Doch der Preis dafür ist hoch. Ist sie bereit, sich und ihre Zukunft für Sacha zu opfern?

Viking Warriors

 

Dübell, Richard
Viking Warriors: Der Speer der Götter
Ravensburger, ISBN: 978-3473401420, 16.99 €, 448 Seiten

Ein durchtriebener Plan des listigen Gottes Loki katapultiert Viggo zurück in die Vergangenheit. Dort soll er angeblich seine leiblichen Eltern finden. Doch Lokis Absichten sind viel weitreichender: In Wahrheit will der Gott der Lügen durch Viggo den drohenden Weltuntergang - die Götterdämmerung Ragnarök - verhindern. Und so landet Viggo mitten in der rauen Welt der Wikinger, wo er um sein Überleben kämpfen muss.

Masterminds

 

Korman, Gordon
Masterminds. Im Auge der Macht
Gulliver von Beltz & Gelberg, ISBN: 978-3407745941, 12.95 €, 263 Seiten

Serenity in New Mexico: 185 Einwohner, keine Kriminalität, Arbeit für jeden, die perfekte Idylle!

Eli kann sich nicht vorstellen, jemals irgendwo anders zu leben. Bis zu dem Tag, als er die Stadtgrenze überquert und aus heiterem Himmel unter Schmerzen zusammenbricht. Wer hindert Eli daran, die Stadt zu verlassen und wieso? Serenity entpuppt sich als perfides Gefängnis und Eli und seinen Freunden wird klar: Sie schweben in Lebensgefahr ...

Dragonfly

 

Lühmann, Antoinette
Dragonfly: Finde deine Bestimmung
Coppenrath, ISBN: 978-3649666844, 16.95 €, 416 Seiten

Charlotte steht vor dem wichtigsten Moment ihres Lebens. Wie alle 14-Jährigen des Landes wird sie in einer feierlichen Zeremonie, dem Trivium, erfahren, welche Ausbildung sie antreten wird. Denn in Himmerland entscheidet das Schicksal. Doch als Charlotte ihre Bestimmung erfährt, kann sie es nicht fassen: Sie soll eine der Wenigen im Land sein, die magische Fähigkeiten besitzt! Dabei gab es dafür niemals ein Anzeichen. Ohne es zu ahnen, gerät sie zwischen die Fronten der Herrscher und Rebellen, denn jede Seite hat ein ganz eigenes Interesse an ihr. Doch nur Charlotte kann entscheiden, wie sie ihre seltene Gabe einsetzen will. Wird sie ihr Land und die, die sie liebt, retten können?

All die schönen Dinge

 

Olshan, Ruth
All die schönen Dinge
Oetinger, ISBN: 978-3789103711, 14.99 €, 304 Seiten

Tammie hat eine Vorliebe für Pistazieneis. Und für Sprüche. Genauer gesagt: für Sprüche, die auf Grabsteinen stehen. Ein etwas ungewöhnliches Hobby für eine 16-Jährige. Weniger ungewöhnlich wird es, wenn man weiß, dass Tammie ein Aneurysma im Kopf hat. Es hat sich dort inmitten ihrer Synapsen bequem gemacht und kann jeden Moment explodieren. Oder eben nicht. Das ist die entscheidende Frage und um die kreist ziemlich viel in Tammies Leben. Erst als Tammie eines Tages auf dem Friedhof einen Jungen kennenlernt, der an Grabsteinen rüttelt, ändert sich von Grund auf alles für sie.

Für Dich solls tausend Tode regnen

 

Pfeffer, Anna
Für dich soll's tausend Tode regnen
cbj, ISBN: 978-3570171554, 14.99 €, 256 Seiten

Wer Emi auf die Nerven geht, dem verpasst sie in Gedanken eine Todesart. Und seit dem Umzug weiß sie nicht, wer mehr nervt: die Neue ihres Vaters, die sich ernsthaft in der Mutterrolle sieht, ihr Strahlemann von Bruder, der das auch noch gut findet (stirbt bestimmt mal, weil er auf seiner Schleimspur ausrutscht), oder Erik, Alphatier an ihrer neuen Schule, der einen auf cool macht und sie ständig provoziert (stirbt garantiert an einem Hirntumor wegen übermäßigen Handykonsums). Als sie sich in Chemie mit Alpha-Erik anlegt, kracht es wortwörtlich zwischen den beiden. Die Strafe dafür sind acht Samstage Graffiti schrubben. Mit Erik! Kann das Leben noch beschissener sein? ...

Gooddreams

 

Pietschmann, Claudia
GoodDreams: Wir kaufen deine Träume
Arena, ISBN: 978-3401601519, 14.99 €, 368 Seiten

Leah will nicht mehr träumen. Zu sehr treibt sie die Angst um, nicht in die Realität zurückkehren zu können. Ihr Zwillingsbruder Mika versteht Leah nicht. Er ist Profiträumer und verdiente lange mit seinen Träumen Geld. Geld, das die Geschwister dringend für ihren kranken Vater brauchen. Eines Tages erhält Mika eine anonyme E-Mail und damit die Chance auf 250.000 Dollar: Er soll bei einem geheimen Spiel mitmachen und gegen drei andere Jugendliche antreten. Das Ziel des Spiels? Ungewiss. Der Startpunkt? Im Traum. Das Problem: Seit Mika an Schlafstörungen leidet, ist für ihn ans Träumen nicht mehr zu denken. Ihre einzige Chance ist Leah. …

Elanus

 

Poznanski, Ursula
Elanus
Loewe, ISBN: 978-3785582312, 14.95 €, 416 Seiten

Jona ist siebzehn und seinen Altersgenossen ein ganzes Stück voraus, was Intelligenz und Auffassungsgabe betrifft. Allerdings ist er auch sehr talentiert darin, sich bei anderen unbeliebt zu machen und anzuecken. Auf die hervorgerufene Ablehnung reagiert Jona auf ganz eigene Weise: Er lässt sein privates Forschungsobjekt auf seine Neider los: eine Drohne. Klein, leise, mit einer hervorragenden Kamera ausgestattet und imstande, jede Person aufzuspüren, über deren Handynummer Jona verfügt. Mit dem, was er auf diese Weise zu sehen bekommt, kann er sich zur Wehr setzen gegen Spott und Häme. Doch dann erfährt er etwas, das besser unentdeckt geblieben wäre, und plötzlich schwebt er in tödlicher Gefahr.

Bad Family Days

 

Schellhammer, Silke
Bad Family Days: Mein Sommer im Chaos
Bloomoon, ISBN: 978-3845813127, 12.99 €, 208 Seiten

Mein Sommer im Chaos
Die vierzehnjährige Penelope kennt kaum mehr Probleme, als ihren ungewöhnlichen Vornamen und das schwere Los der täglichen Kleidungsfrage. Familienleben bedeutet für sie chronisch abwesende Erziehungsberechtigte und einen perfekt durchorganisierten Alltag mit nachsichtigem Personal.Bis ihre Eltern, zwei international anerkannte Archäologen, ein zweijähriges Forschungsprojekt in Jordanien annehmen und Penelope kurzerhand in der Familie ihres Onkels einquartieren.

Solo für Clara

 

Schreiber, Claudia
Solo für Clara
Hanser, ISBN: 978-3446250901, 16.90 €, 272 Seiten

Mit fünf sitzt Clara zum ersten Mal am Klavier. Eigentlich soll sie nur das Instrument kennenlernen, doch Clara zeigt eine außergewöhnliche musikalische Neugier und Begabung. Bald erhält sie professionellen Musikunterricht und verbringt jede freie Minute am Flügel. Sie weiß, dass sie es mit Fleiß, Disziplin und ihrer großen Liebe zur Musik zur Konzertpianistin schaffen könnte. Doch sie ahnt nicht, wie sehr ihr die vielen Reisen, der Neid und die Intrigen ihrer Konkurrentinnen sowie der Verzicht auf ein normales Leben zu schaffen machen. Dennoch lässt Clara sich nicht entmutigen und kämpft entschlossen für ihre Ziele, bis ihr großer Traum von einer Karriere als Solistin greifbar nahe ist …

Das Glück ist blind

 

Sedgwick, Marcus
Das Glück ist blind (aber nicht unsichtbar)
dtv, ISBN: 978-3423650212, 14.95 €, 260 Seiten

Es ist eine unerhörte Geschichte: Laureth, 16, klaut die Kreditkarte ihrer Mutter, schnappt sich ihren kleinen Bruder Benjamin – samt Kuscheltier Stan – und fliegt heimlich von London nach New York. Sie nimmt alle Hindernisse und begibt sich für einige Tage ins absolut Ungewisse. Warum? Seit einigen Tagen ist ihr Vater Jack Peak verschwunden. Alle Spuren des Schriftstellers, der über den Zufall forscht und ein großes Romanprojekt plant, weisen nach New York City. Laureth ist fest entschlossen, ihn dort zu finden. Nichts kann sie aufhalten, schon gar nicht ihre Blindheit. Ein spannender psychologischer Thriller beginnt, eine Geschichte von Obsessionen, Zufällen und dem Selbstbewusstsein einer jungen Frau, die alle in ihren Bann zieht.

Und frei bist du noch lange nicht

 

Stern, Adriana
Und frei bist Du noch lange nicht
Ariella, ISBN: 978-3945530085, 14.95 €, 376 Seiten

Voller Hoffnungen ist die 13-Jährige Zippi gemeinsam mit ihrer Familie aus Aserbaidschan nach Deutschland gekommen. In ihrer Heimat gehörten sie der jüdischen Minderheit an. Aber das neue Leben sieht ganz anders aus als erhofft. Zippis Eltern finden keine Arbeit und die kleine Familie sitzt wochenlang in einem tristen Flüchtlingsheim fest. Dann lernt Zippi den 10-Jährigen Saladin kennen, der mit seinem großen Bruder von Syrien aus durch mehrere Länder geflohen ist. Die beiden werden Freunde. Mit Zippis kleinem Bruder Ivo erkundet Saladin das weitläufige Gelände des Flüchtlingsheims. Dabei stoßen sie auf etwas Unglaubliches und plötzlich sind nicht nur sie, sondern auch alle neuen Freunde in Gefahr ...

Mord ist nichts für junge Damen

 

Stevens, Robin
Mord ist nichts für junge Damen: Ein Fall für Wells & Wong
Knesebeck, ISBN: 978-3868739046, 14.95 €, 288 Seiten

Deepdean-Mädchenschule, 1934. Als Daisy Wells und Hazel Wong ihr eigenes, streng geheimes Detektivbüro gründen, gibt es zuerst gar kein wirklich aufregendes Verbrechen zum Ermitteln. Doch dann entdeckt Hazel die Lehrerin Miss Bell tot in der Turnhalle. Zuerst denkt sie, es sei ein schrecklicher Unfall gewesen. Aber als Daisy und sie fünf Minuten später zurückkommen, ist die Leiche verschwunden. Jetzt sind die Mädchen sicher: Hier ist ein Mord geschehen! Und nicht nur eine Person in Deepdean hätte ein Motiv gehabt ...
 

 Book of lies

 

Terry, Teri
Book of Lies
Coppenrath, ISBN: 978-3649667520, 17.95 €, 400 Seiten

17 Jahre lang war Quinn allein: Ihre Mutter besuchte sie kaum und ihre Großmutter behandelte sie wie eine gefährliche Gefangene. Doch als ihre Mutter völlig überraschend stirbt, trifft Quinn bei der Beerdigung ein Mädchen, das ihr bis aufs Haar gleicht - Piper, ihr eineiiger Zwilling!
Doch warum wurden die Schwestern getrennt? Wieso vergöttern alle Piper, während Quinn für jeden Fehltritt streng bestraft wurde? Sind sie wie ihre Leben - eine gut und eine schlecht?
Quinn will nur noch vergessen, doch Piper gräbt immer tiefer in den Geheimnissen ihrer Familie - und tritt damit ein Inferno los.

 Evolution

 

Thiemeyer, Thomas
Evolution. Die Stadt der Überlebenden
Arena, ISBN: 978-3401601670, 16.99 €, 368 Seiten

Ahnungslos reisen Lucie und Jem mit einer Austauschgruppe in die USA. Doch als ihr Flugzeug am Denver Airport notlandet, wird ihnen schnell klar: Die Welt, wie sie sie kennen, gibt es nicht mehr. Die Flugbahn überwuchert, das Terminal menschenverlassen, lauern überall Gefahren. Sogar die Tiere scheinen sich gegen sie verschworen zu haben: Wölfe, Bären, Vögel greifen die Jugendlichen immer wieder in großen Schwärmen an. Was ist bloß geschehen? Während ihrer gefahrvollen Reise durch die neue Welt erfahren sie von einem Kometeneinschlag. Und von ein paar letzten Überlebenden in einer veschollenen Stadt. Aber wie sollen sie die erreichen? ...

Pala das Spiel beginnt

 

van Driel, Marcel
Pala - Das Spiel beginnt
Oetinger, ISBN: 978-3841503534, 10.99 €, 320 Seiten

Die Regeln des Spiels sind gnadenlos: Überall auf der Welt spielen Jugendliche ein Online-Game, bei dem man Abenteuer auf der virtuellen Insel Pala bestehen muss. Auch Iris ist von dem Spiel begeistert, bis es plötzlich Realität wird. Denn die Insel gibt es wirklich. Und die besten Spieler werden nach Pala entführt und dort von Mr Oz, dem Erfinder des Spiels, zu Geheimagenten ausgebildet. Doch welches Ziel verfolgt Mr Oz, und wie kann man von der Insel entkommen? Fest steht nur eins: Auf Iris warten große Gefahren, und bald weiß sie nicht mehr, wem sie vertrauen kann.